Aktuelle Stellen angebote

Zu einem gesunden Wirtschaftswachstum gehört auch die Gesundheit unserer Umwelt. Wir setzen auf eine eigenverantwortliche Ressourcenschonung in allen Bereichen unseres Unternehmens.

Papiere

Im Papiereinkauf achten wir auf Materialien aus ressourcenschonender Herstellung und besonders auf recyceltes und recyclingfähiges Material.

Druckplattenherstellung chemie- und wasserfrei

100% Einsparung an Frischwasser gegenüber konventioneller Herstellung

Druck mit Bio-Farben

Bindemittel auf pflanzlicher Basis, frei von Mineralöl, Zulassung nach EU-Norm EN 71/3 für Kinderspielzeug

Alkoholreduzierter Druck

Reduzierung von umweltschädigenden VOC-Emissionen und stetige Optimierung der Druckprozesse mit dem Ziel: Alkoholfreie Produktion

Umweltverträglicher Feuchtmittelzusatz

Biologisch abbaubar, für Lebensmittelverpackungen geeignet

Verwendung von unbedenklichem Druckpuder

Gütesiegel „Emissionsarmes Produkt“ BG ETEM, für Lebensmittelverpackungen geeignet, für Allergiker geeignet, frei von Gentechnik, staubarm

Inline Mess- und Regelsysteme an den Druckmaschinen

Papiereinsparung um 50% während dem Einrichteprozess im Vergleich zu manuellem (und üblichem) Einrichtevorgang

Klimaneutrales Drucken

Beim klimaneutralen Druck wird genau die Menge an CO2-Emissionen ausgeglichen, die bei der Produktion von Druckerzeugnissen entsteht. Dieser Ausgleich führt zur sogenannten Klimaneutralität und findet mittels handelbarer Zertifikate aus Klimaschutzprojekten statt, die strengen internationalen Kriterien unterliegen. Klimaschutzprojekte sind z.B. Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energie oder zur CO2-Speicherung, die nachweislich Treibhausgasemissionen reduzieren.

Ob ein Auftrag klimaneutral gedruckt wurde, ist am Aufdruck eines Kennzeichnungslogos mit individueller ID-Nummer zu erkennen und im Internet unter www.climatepartner.com auch nachweisbar.

Die Kosten für den CO2-Ausgleich belaufen sich auf ca. 1% der Produktionskosten! Mit geringen Kosten kann also schon viel Gutes getan werden. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Ihr Druckprodukt auch klimaneutral produziert haben möchten.

Verpackung in Kartons

Wir verpacken Ihre Druckprodukte seit jeher in Kartonverpackungen und verzichten dabei auf Kunststoffverpackungen. Auf Wunsch verpacken wir jedoch in kundeneigene Mehrweg-Eurobehälter.

Recycling von Papier

Sämtliche Restmaterialien aus Papier werden von uns sortenrein getrennt. Dies wird von einem zertifizierten Entsorger an die Papierfabriken zur Herstellung von Recyclingpapieren wie Pappen, Zeitungs- und Schreibpapieren, Hygienepapiere oder Papierverpackungen zurückgegeben.

Recycling von Palettenfolien, Kunststoffverpackungen, Einwegpaletten

Zur Ressourceneinsparung werden sämtliche Verbrauchsmaterialien von uns sortenrein getrennt und recycelt.

Ständige Verbesserung der Energieeffizienz

Durch Investitionen in modernste Produktionslagen und Haustechnik.

Versand

Wir versenden mit unserem langjährigen Paketpartner DPD mehr als 20.000 Pakete pro Jahr. Dieser nimmt als einer der führenden Paketdienstleister seine Verantwortung gegenüber der Umwelt sehr ernst. Jedes Paket wird klimaneutral transportiert – ohne zusätzliche Kosten für unsere Kunden.

Persönliches Engagement

Unser Geschäftsführer Steffen W. Esslinger ist seit Anfang 2015 in ehrenamtlicher Funktion 1. Vorsitzender des Schwarzwaldvereins Schwenningen e.V. Die Hauptanliegen des Vereins sind neben der Förderung des Wanderns, die Wegemarkierung, die Heimatpflege und Kulturarbeit vor allem auch der Schutz der Natur und Landschaft u.a. durch Vermittlung von Naturkenntnissen, naturkundlichen Exkursionen, Naturschutzstreifeneinsätzen und Einflussnahme gegen schädigende Eingriffe in die Natur.

arrowup